Orthomolekulare Therapie

/Orthomolekulare Therapie
Orthomolekulare Therapie 2016-11-12T11:58:17+00:00

Die Ortholmolekulare Therapie geht zurück auf den zweifachen Nobelpreisträger Linus Pauling. Er hatte entdeckt, dass Gaben hoher Dosen Mikronährstoffe (Mineralstoffe, Vitamine, Spurenelemente u.a.) den fehlgeleiteten Stoffwechsel eines Kranken wieder in die richtigen Bahnen lenken kann. Dabei geht es in erster Linie nicht darum, eventuelle Ernährungsmängel auszugleichen, sondern die Mikronährstoffe werden hochdosiert als Heilmittel eingesetzt.

Bei der Orthomolekularen Therapie werden entsprechend der bestehenden Erkrankungen einzelne Substanzen über einen definierten Zeitraum verabreicht.


Ablauf einer Orthomolekularen Therapie:

Ihr Arzt im BioMedical Center wird entsprechend Ihrer Beschwerden entscheiden, welche Mikronährstoffe für Ihre Hochdosistherapie geeignet sind. Sie bekommen die Mikronährstoffe meist zur Einnahme während Ihrer Mahlzeiten.Zurück zur Übersicht