ARTECH-SWING Schwingungsgerät

////ARTECH-SWING Schwingungsgerät
ARTECH-SWING Schwingungsgerät 2016-11-11T22:29:06+00:00

Wie funktioniert das ARTECH-SWING?


artech swing Schwingungsgerät

Artech Swing Schwingungsgerät

Das Schwingungsgerät besteht aus einer Plattform, welche sehr schnelle kleine Bewegungen erzeugt – vor allem nach oben und unten. Die Änderungen der Richtungen bewirken starke Beschleunigungs- und Abbremsungskräfte (25 bis 50-mal pro Sekunde). Die Anwendung kann, abhängig davon, welche Körperteile und Beschwerden behandelt werden, im Stehen, Sitzen oder Liegen vorgenommen werden.

Was hat Schwingung mit mehr Gesundheit zu tun?


Schwingung bedeutet mehr Schwerkraft für den Körper. Die Schwerkraft ist eine Form der Beschleunigung, der wir alle unterliegen. Sie ermöglicht unseren Muskeln, den Auswirkungen der Schwerkraft entgegenzuwirken, sodass man sich überhaupt bewegen kann. Das Fehlen der Schwerkraft im Weltraum ist der Grund, warum Astronauten erheblich an Muskelmasse verlieren.

Die Schwingungen, die während der Behandlung auf den Körper tief einwirken, aktivieren die Prozesse, die durch Bewegungsmangel oder eine chronsiche Erkrankung gestört wurden, u.a. die Durchblutung, den Stoffwechsel und die Versorgung der Organe mit Sauerstoff.

Das Schwingungsgerät wird bei folgenden Beschwerden eingesetzt


  • Rückenbeschwerden
  • Inkontinenz
  • Schwache Beckenbodenmuskulatur
  • Lähmungen
  • Gelenkschmerzen
  • Muskelverspannungen
  • Arthrose und Rheuma
  • Stoffwechselprobleme
  • Kreislaufprobleme
  • chronische Müdigkeit
  • chronischer Stress
  • Übergewicht

Zusätzlich setzen wir das ARTECH in der Prävention ein:


  • Präventives Training
  • Stärkung der Muskulatur
  • Straffung des Körpers

zurück zu Physiotherapie