News

News2016-04-28T10:42:49+00:00

Bleiben Sie auf dem Laufenden! Hier finden Sie regelmäßig Neuigkeiten und Aktuelles über unsere Praxis wie: Veranstaltungstermine, Jobangebote oder medizinische Informationen. Schauen Sie gerne regelmäßig vorbei.

 

Ein Mann, der an sein Projekt glaubt 


Pressemitteilung_tao_2000 Exemplare

Ein Mann, der an sein Projekt glaubt – und trotz Absagen hartnäckig bleibt. 2.000 verkaufte Exemplare belohnen seine Zuversicht.

30 Verlage hatte Uwe Ohmer in zwei Jahren angeschrieben, um sein Buch zur Mitochondrientherapie anzubieten. Der innovative medizinische Ansatz, der die Nährstoffversorgung der Zellkraftwerke berücksichtigt, hatte den Elektrotechniker zuvor vor einem Nervenabbau bewahrt, der früher oder später einen fortschreitenden Muskelschwund zur Folge gehabt hätte.

Amyotrophe Lateralsklerose“ lautete die Diagnose, die das Leben Ohmers erschütterte. Doch der Autor gab nicht klein bei. Er arbeitete sich im Selbststudium die Zusammenhänge der ganzheitlichen Medizin. Und das brachte schließlich den Durchbruch: Laborbefunde deuteten auf eine Funktionsstörung seiner Mitochondrien hin. Ohmer befolgte einige Ratschläge und kann sich inzwischen darüber freuen, dass die Erkrankung vollständig ausgeheilt ist.

Das PDF mit der ganzen Pressemitteilung  können Sie hier herunterladen

Wir gratulieren Herrn Uwe Ohmer zu diesem Erfolg!


Sonderbeilage im Mannheimer Morgen – Interview mit Herrn Dr. Mutschler
Gemeinsam gegen Schwermut – Tipps gegen Traurigkeit und Antriebslosigkeit in der düsteren Jahreszeit

Schwermut in der dunklen JahreszeitInterview mit Herrn Dr. Mutschler in der Sonderbeilage “Senioren – Gesundheit & Pflege” im Mannheimer Morgen vom 7. November 2014:

Es ist kalt und nass, ständig dunkel. Mit der düsteren Jahreszeit kommen häufig auch die Beschwerden. Und herbstliche Schwermut kann schnell in eine Depression umschlagen wenn man nicht rechtzeitig etwas unternimmt. Herr Dr. Mutschler gibt in diesem Interview Tipps, wie man sich vor Traurigkeit und Antriebslosigkeit schützen kann.

Das PDF mit dem ganzen Bericht können Sie hier herunterladen (PDF, 562 kb).

Natürlich stehen wir Ihnen auch bei diesem Thema jederzeit persönlich zur Verfügung. Wir beraten Sie gerne.

 

September 2014


BMC als Partner der DHBW Mannheim akkreditiert

DHBWAb sofort ist das CFI Speyer Partnerfirma der dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Mannheim für den Studiengang Gesundheitsmanagement (B.A.). Mit diesem Schritt möchten wir in Zukunft auch eine Ausbildungsstätte für Studierende sein und das innovative duale Studienkonzept, wie es schon seit 40 Jahren an der duale Hochschule Baden-Württemberg angeboten wird, unterstützen.

Das Zusammenspiel von abwechselnden Theorie- und Praxisphasen verspricht ein fundiertes theoretisches Wissen, dass durch praktische Berufserfahrungen vervollständigt wird.

Mit diesem Schritt folgen wir rund 9000 bestehenden Partnerfirmen. Der Studiengang Gesundheitsmanagenent (B.A.) verbindet Studieninhalte aus den Bereichen Wirtschaft und Management mit medizinischen Grundlagen und ist damit eine inhaltlich passende Studienrichtung für unseren Standort. Unser Ziel ist es, das CFI fortwährend erweitern und engagierten jungen Menschen das Thema “Gesundheitsmanagement” im Bereich der Neuen Medizin näher zu bringen.

Weitere Informationen über den dualen Studiengang “Gesundheitsmanagemt” erhalten Sie auf den Seiten “Wegweiser duales Studium“. Sollten Sie Fragen haben, stehen wir gerne zur Verfügung.


August 2014


Ausbildung erfolgreich abgeschlossen

Eda ÖtztürkUnsere Auszubildende Eda Güvenc hat am 4. Juli 2014 erfolgreich ihre Prüfungen abgelegt und ist nun als Medizinische Fachangestellte im BMC Speyer tätig.

Wir gratulieren ihr ganz herzlich zu ihrem Erfolg und freuen uns, dass Sie das Team mit ihrer Kompetenz und ihrer freundlichen Art weiterhin tatkräftig unterstützt.