Chronische Entzündungen? Chronische Infektionen? Depressionen? – Laserlicht!

/, Photodynamische Therapie PDT/Chronische Entzündungen? Chronische Infektionen? Depressionen? – Laserlicht!

Chronische Entzündungen? Chronische Infektionen? Depressionen? – Laserlicht!

Laserlicht für die sanfte medizinische Therapie ist stark im Kommen. Die Technik, die hinter der medizinischen Anwendung von Laserlicht steht, wird immer weiter verfeinert und verbessert. Diese Entwicklungen beim Laserlicht führen daher zu noch mehr therapeutischen Möglichkeiten und immer ausgereifteren Anwendungsmethoden. Das BioMedical Center bietet Laserlicht-Therapien schon lange an und auch aktuell sorgen wir wieder dafür, dass unsere Patienten schnell in den Genuss der neusten Entwicklungen kommen können: Dr. Mutschler hat vom letzten Laserlicht-Kongress “ISLA- Kongress für medizinische Laserapplikationen” Neuigkeiten mitgebracht, die wir Ihnen hier vorstellen:

Blau-Laser für Immunsystem, Durchblutung und in der photodynamischen Therapie

Neue Laser mit etwas veränderter Blau-Farbe und Intensität sind nun in der Lage, eine bessere Lichtausbreitung im Gewebe zu erreichen. Daher kann sich das Laserlicht im Körper besser verteilen und hat so eine stärkere Wirkung als bisher eingesetzte Blaulaser. Vor allem die anti-entzündliche Effekte einer Laserbehandlung können mit dem neuen, starken Blau Laser weiter optimiert werden. Dies ist äußerst interessant, da viele Patienten unter chronischen Entzündungen leiden, die einen Hauptstörfaktor in ihrer Gesamterkrankung darstellen. Die Behandlung von chronischen Entzündungen ist immer langwierig und schwierig, daher ist dieser neue Laser eine hervorragende Option, um der Therapie eine neue Wendung zu geben.

Daneben stärkt der Blau-Laser das Immunsystem von Patienten mit häufigen Infekten und hilft ebenso bei überschießenden Immunreaktionen (Allergien, Autoimmunerkrankungen das Körpergeschehen zu normalisieren.

Darüber hinaus führt der neue Blau-Laser zu einer besseren Durchblutung des Gewebes (Mikrozirkulation). Das lässt eine stärkere Nährstoff-Versorgung in den behandelten Körperregionen zu, was eine bessere Wundheilung ermöglicht und die Regeneration und die Entgiftung unterstützt.

Insgesamt können sich daher Behandlungen mit der neuen Laserart allgemein sehr positiv für Therapie, Gesunderhaltung und Wohlbefinden auswirken. Daher hat der Laser im BioMedical Center seinen festen Platz in der Prävention und gehört auch bei unseren Kuren zur Gesunderhaltung und „Energieaufladung“ immer mit zum Programm.

In der Photodynamischen Therapie (PDT) kann das neue Blau-Laserlicht ebenfalls für neue Impulse sorgen. Bei der PDT wird ein natürlicher Farbstoff (z. B. Curcumin oder Vitamin B2) zusammen mit Laserlicht eingesetzt. Von Natur aus sammeln sich diese Farbstoffe – auch Photosensitizer genannt – in Tumoren und auch in „Nestern“ von krankmachenden Bakterien, Viren und Parasiten (z. B. Borrelien, Cytomegalie-Virus, Hepatitisviren etc.). Das bietet in der onkologischen Therapie und auch in der Behandlung von chronischen Infektionen neue, vielversprechende Therapieoptionen: Die Farbstoffe werden speziell durch das Laserlicht angeregt und schädigen dadurch gezielt den Tumor oder pathogene Keime, in denen sie sich angesammelt haben und können so die Heilung einleiten. In gesundem Gewebe ist der Farbstoff nicht ausreichend angereichert und kann daher keine Schäden herbeiführen.

Mehr Farbe ins Leben! Softlaser in Gelb, Grün und Rot

Neu ist auch die Nutzung weiterer Laserfarben in der ärztlichen Praxis der intravasalen Softlaserbehandlung (i.v.-Softlaser):

Der Rot-Softlaser fördert die Energiebildung (ATP-Bildung in den Mitochondrien), Herz- und Kreislauf und stärkt das Nervensystem insbesondere das Gehirn. Langfristig wird über die bessere Energieversorgung natürlich der gesamte Körper und damit die Gesundung allgemein unterstützt.

Der Grün-Softlaser wirkt gut bei Ödemen, Haut- und Schleimhautschäden und -wucherungen (Ulcera) und Infektionen und er ist auch gut geeignet, um allgemein gegen Entzündungen vorzugehen.

Der Gelb-Softlaser bringt eine großartige Neuerung in die Lasertherapie überhaupt: Er wirkt auf die Stimmung! Daher wird er von den Therapeuten auch gerne Sonnen-Laser oder englisch Sun-Laser genannt. Er fördert den Stoffwechsel des „Glückshormons“ Serotonin, des „Schlafhormons“ Melatonin und auch des Vitamin D. Damit sorgt er für einen verbesserten Schlaf-Wach-Rhythmus, hebt die Stimmung und unterstützt Knochen- und Bindegewebe.

Laser – sanft aber wirkungsvoll!

Mit den verschiedenen Arten der Laser-Therapie und Laserfarben (Wellenlängen) können neue Möglichkeiten und Chancen in Therapie und Prävention eröffnet werden. Dabei ist unser Laser immer sanft und arm an Nebenwirkungen, aber dennoch äußerst wirkungsvoll. Gerade bei Erkrankungen, die gleich mehrere Organe und Körpersysteme betreffen (Multisystemerkrankungen) mit multifaktorieller Entstehungsgeschichte ist der Laser ein wunderbarer Baustein einer erfolgreichen und nachhaltigen Therapie.

By |2016-07-20T12:01:01+00:00Juli 3rd, 2015|Categories: Lasertherapie, Photodynamische Therapie PDT|0 Comments

About the Author:

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.